DieSachsen.de
User

Kultusministerin wirbt auf Buchmesse um Lehrer-Nachwuchs

21.03.2017 von

Das sächsische Kultusministerium wirbt auf der Leipziger Buchmesse (23. bis 26. März) um Interessenten für den Lehrerberuf. Es gebe einen Messestand zur Nachwuchswerbung sowie verschiedene Infoveranstaltungen, teilte das Ministerium am Dienstag in Dresden mit. «Zahlreiche Schüler, Lehrer und Studierende besuchen die Leipziger Buchmesse. Das sind genau die Zielgruppen, die wir ansprechen wollen», erklärte Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU). Hintergrund der Aktion ist der Lehrermangel in Sachsen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Arno Burgi

Mehr zum Thema: Schulen Literatur Buchmesse Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...