loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Innovationspreis Weiterbildung an vier Projekte vergeben

Ein Techniklabor in der Oberlausitz, das Beratungszentrum Ess-Störungen Leipzig und ein Demokratieprojekt der Diakonie für Menschen mit Lernbehinderung haben die ersten drei Plätze beim Innovationspreis Weiterbildung 2022 belegt. Die Auszeichnungen wurden am Mittwoch im Landtag in Dresden verliehen.

Der Preis ist mit insgesamt 40.000 Euro dotiert; die Preisträger erhalten 15.000 Euro, 12.000 Euro sowie 8000 Euro. Zudem wurde noch ein mit 5000 Euro dotierter Sonderpreis an die «e-Construction Academy», einem Lernort für die Bauwirtschaft in Sachsen, vergeben.

Der Preis zeichne innovative Weiterbildungsprojekte aus und würdige die Arbeit der verschiedenen Weiterbildungsträger, teilte das Kultusministerium mit. Er wurde zum 21. Mal vergeben

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten