DieSachsen.de
User

Streik: Kaum Flugausfälle in Sachsen und Sachsen Anhalt

01.01.2017 von

Am vierten Streiktag der Lufthansa-Piloten kommt es in Sachsen und Sachsen-Anhalt kaum zu Einschränkungen im Flugverkehr. Eine Verbindung von Dresden nach München fiel am Samstagmorgen aus, wie aus dem Flugplan hervorgeht. In Leipzig/Halle werden voraussichtlich alle Flüge stattfinden.

Am Sonntag sollen dann an beiden Airports alle Lufthansa-Maschinen planmäßig starten und landen. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hatte am Freitag angekündigt, den Ausstand für einen Tag auszusetzen. Das Streikende ist jedoch weiter offen. Schon am Montag könnte es erneut zu Ausfällen kommen. In Sachsen und Sachsen-Anhalt waren in den vergangenen Tagen etwa 80 Verbindungen gestrichen worden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Arne Dedert

Mehr zum Thema: Streiks Tarife Luftverkehr Sachsen Sachsen-Anhalt

Laden...
Laden...
Laden...