loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Mehr Geld für Beschäftigte der Brauwirtschaft

Die Beschäftigten der Brauwirtschaft in Sachsen und Thüringen erhalten mehr Geld. Wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) am Mittwoch mitteilte, steigen die Gehälter rückwirkend zum 1. Mai 2017 um 2,4 Prozent und ein Jahr später um weitere 2,3 Prozent. Der Sächsische Brauerbund bestätigte die Einigung. Von der am Dienstag getroffenen Einigung profitieren rund 1000 Beschäftigte in Betrieben der Radeberger Gruppe und der Bitburger Gruppe.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Oliver Berg