loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Höchster Rückgang der Erwerbstätigen im Landkreis Meißen

Der Landkreis Meißen hat im vergangenen Jahr rund ein Prozent der Arbeitsplätze eingebüßt. Das sei der stärkste Rückgang in ganz Sachsen, teilte das Statistische Landesamt am Montag mit. Dagegen konnten die Stadt Leipzig und der Landkreis Nordsachsen um 1,1 und 0,9 Prozent zulegen. Auch in den Kreisen Zwickau, Bautzen und Görlitz gab es ein leichtes Plus. Landesweit waren 2021 im Schnitt 2,055 Millionen Erwerbstätige registriert - ein Minus von 0,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Den Angaben zufolge gab es vor allem Rückgänge bei Selbstständigen und mithelfenden Familienangehörigen sowie bei geringfügig Beschäftigten.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten