DieSachsen.de
User

Agentur gibt Zahlen zur Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit bekannt

01.07.2020 von

Foto: Das Logo der Bundesagentur für Arbeit. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Die Regionaldirektion der Arbeitsagentur für Sachsen gibt an diesem Mittwoch (10.00 Uhr) erstmals konkrete Zahlen zur Kurzarbeit im Zusammenhang mit der Coronavirus-Krise bekannt. Nach den bislang bekannten Zahlen zur Anzeige von Kurzarbeit sollen nun konkrete Daten für den Monat März veröffentlicht werden. Darüber hinaus gibt die Direktion die Arbeitslosenzahlen für Juni bekannt. Es wird allgemein damit gerechnet, dass das Niveau in etwa auf den Stand von Sommer 2017 zurückgefallen ist. Im Juni vor drei Jahren waren wie im Mai dieses Jahres im Freistaat mehr als 135 000 Männer und Frauen ohne festen Job. Die Arbeitslosenquote lag bei 6,4 Prozent.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Das Logo der Bundesagentur für Arbeit. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Arbeitsmarkt Sachsen Chemnitz

Laden...
Laden...
Laden...