DieSachsen.de
User

Paul Ehrlich-Preis: US-Ehepaar für Krebsforschung geehrt

14.03.2017 von

Für seine Erfolge in der Krebsforschung wird ein US-amerikanisches Forscher-Ehepaar mit dem Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preis geehrt. Yuan Chang (57) und Patrick S. Moore (60) sollten die Auszeichnung am Dienstagabend in der Frankfurter Paulskirche entgegennehmen. Die traditionsreiche und angesehene Ehrung für Mediziner war in diesem Jahr mit 120 000 Euro dotiert. Die Preisträger arbeiten am University of Pittsburgh Cancer Institute (UPCI).

Chang und Moore sind die Entdecker des Humanen Herpesvirus 8 und des Merkelzell-Polyomavirus, die bestimmte Krebsformen verursachen. Ihre Arbeiten hätten entscheidend zum Verständnis Virus-assoziierter Krebserkrankungen beigetragen, hieß es bei der Pressekonferenz vor dem Festakt.

Der Dresdner Biotechnologe, Neurowissenschaftler und Stammzellforscher Volker Busskamp wurde für den Nachwuchspreis ausgewählt, der mit 60 000 Euro dotiert ist.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Boris Roessler

Mehr zum Thema: Wissenschaft Auszeichnungen Hessen

Laden...
Laden...
Laden...