loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Sanierung des Bergbaudenkmals «Grüner Graben» fast fertig

Die Sanierung des Bergbaudenkmals «Grüner Graben» bei Marienberg im Erzgebirgskreis geht in die entscheidende Phase. Der etwa acht Kilometer lange «Grüne Graben» ist eines der bedeutendsten Denkmäler der Bergbaugeschichte des sächsischen und böhmischen Erzgebirges und als montanhistorisches Denkmal geschützt, wie der Staatsbetrieb Sachsenforst als Bauherr am Montag mitteilte.

«Die Wiederherstellung und der Erhalt dieses einzigartigen Denkmals der Bergbaugeschichte und beliebten Wanderziels im ehemaligen Marienberger Revier ist ein Zeichen über Sachsen hinaus», sagte Forstminister Wolfram Günther (Grüne). Von der Sanierung profitierten nicht zuletzt auch regionale Unternehmen und das Handwerk.

Während der Arbeiten wird der schmale Wanderweg am «Grünen Graben» aus Sicherheitsgründen zeitweise gesperrt. Der Abschluss des Projektes ist im Herbst 2023 geplant. Insgesamt investiert der Freistaat den Angaben zufolge in der Region rund 2,9 Millionen Euro.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

publizer