DieSachsen.de

Mahnmal für Opfer kommunistischer Gewaltherrschaft kommt

13.12.2019

Für die Opfer kommunistischer Gewaltherrschaft in Deutschland soll ein zentrales Mahnmal errichtet werden. Das hat der Bundestag am Freitag mit den Stimmen von Union, SPD und FDP beschlossen. Das Projekt ist seit Jahren im Gespräch. Nun soll die Bundesregierung im kommenden Ja ..

Welterbe-Zentrum kommt ins Silbermann-Haus

04.12.2019

Fünf Monate nach der Vergabe des Unesco-Welterbetitels bekommt die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří einen zentralen Anlaufpunkt. Das neue Welterbezentrum entsteht in Freiberg im Silbermann-Haus, in dem bereits die Touristen-Information und die Ausstellung «Silberklang & Hand ..

15 Jahre Stiftung Umgebindehaus: Mehr als die Hälfte saniert

22.11.2019

15 Jahre nach ihrer Gründung zieht die Stiftung Umgebindehaus eine positive Bilanz. «Von unseren 6400 erfassten Objekten sind inzwischen 60 Prozent saniert und bewohnt, gut 40 Prozent suchen noch nach einem Bauherrn», sagte Sven Rüdiger, Projektmitarbeiter der Stiftung am Frei ..

Laden...

Stiftung Friedliche Revolution drängt auf Freiheitsdenkmal

07.11.2019

Die Stiftung Friedliche Revolution drängt auf ein Freiheitsdenkmal in Leipzig. Prominente, Politiker, Bürgerrechtler und Unternehmer aus ganz Deutschland unterstützen einen entsprechenden Aufruf, welcher der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.«Wir wollen das Denkmal zu e ..

Rekordinvestitionen im Pückler-Park Bad Muskau

07.11.2019

Rekordinvestitionen im Fürst-Pückler-Park Bad Muskau: Bis 2023 sollen jährlich rund acht Millionen Euro in Bauvorhaben in dem UNESCO-Welterbe fließen. Hauptprojekte seien die Sanierung der Villa Pückler, des Bade- sowie des Kavalierhauses, sagte Dirk Diedrichs, Vorsitzender de ..

Stiftungsrat berät über Sanierung im Pückler-Park Bad Muskau

07.11.2019

Großbaustelle Pückler-Park: Die Stiftung Fürst-Pückler-Park Bad Muskau berät auf ihrer Sitzung am Donnerstag (Pk 13.30 Uhr) die anstehenden Sanierungsvorhaben im Unesco-Welterbe. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Arbeiten an der Brauerei, dem Niederländischen Hof, der ..

Deutschlands Landschaftsgärten durch Klimawandel bedroht

06.11.2019

Die zunehmend heißen und trockenen Sommer hinterlassen deutliche Spuren in historischen Parks und Gärten. Zu dieser Einschätzung kommt der Verein Schlösser und Gärten Deutschland, einem Zusammenschluss von privaten, kommunalen und staatlichen Schlössern und Gärten. «Der Klimaw ..

Letzte Platte von DDR-Wandbild in Erfurt wieder angebracht

29.10.2019

Das aus 70 000 bunten Glasfliesen zusammengesetzte DDR-Wandmosaik «Die Beziehung des Menschen zu Natur und Technik» ist zurück an seinem früheren Standort. Mit einem Kran und vor einem Publikum aus Anwohnern wurde die letzte Platte von Josep Renaus Kunstwerk am Moskauer Platz ..

Leipzigs Architekturdenkmal Rundling wird 90

15.10.2019

Der Rundling, eine denkmalgeschützte kreisrunde Wohnanlage in Leipzig, wird in diesem Jahr 90 Jahre alt. Das Ensemble mit 604 Wohnungen gehört der kommunalen Wohnungsgesellschaft LWB.Nach deren Angaben wohnen rund 1600 Menschen im Rundling. Die 24 Häuser im Stadtteil Lö ..

Goldener Reiter hat sein Schwert zurück

11.10.2019

Dresdens bekanntes Wahrzeichen, der Goldene Reiter, hat sein Schwert zurück. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hätten Restauratoren das reparierte Schwert am Reiterstandbild August des Starken montiert. Es wurde Anfang Mai von Unbekannten abgerissen, offenbar als sie versu ..

Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří erhält Welterbe-Urkunde

14.09.2019

Die deutsch-tschechische Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří hat offiziell den Titel Welterbe verliehen bekommen. Zehn Wochen nach der Ernennung nahm Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer am Samstagabend in Freiberg die Urkunde zur Einschreibung in die Welterbeliste der ..

Verleihung des Welterbetitels an die Montanregion Erzgebirge

14.09.2019

Freiberg feiert am heutigen Samstagabend den Weltkulturerbetitel für die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří. Im Rahmen eines großen bergmännischen Zapfenstreichs wird Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) die Urkunde offiziell entgegennehmen. Mehr als 500 Bergleu ..

Erzgebirge feiert den Welterbetitel: Übergabe in Freiberg

12.09.2019

Mit einem großen bergmännischen Zapfenstreich wird es am Samstag (ab 21.00 Uhr) amtlich: Die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří ist Weltkulturerbe. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) wird den Titel offiziell in Freiberg entgegennehmen. Im Zentrum der Bergstadt ..

Rund 800 Objekte am Tag des offenen Denkmals zugänglich

08.09.2019

Der bundesweite Tag des offenen Denkmals gibt am Sonntag wieder Einblicke in das reiche Kulturerbe des Freistaates. Landesweit öffnen etwa 800 teils sonst verschlossene oder nur gelegentlich zugängliche Baudenkmäler, Parks oder archäologische Stätten für Besucher. Das Spektrum ..

Gojko Mitic liest bei Dresdner Büchermesse am Sonntag

04.09.2019

DDR-Filmindianer Gojko Mitic gibt am Tag des offenen Denkmals an diesem Sonntag Fans im Dresdner Schloss Albrechtsberg Audienz. Anlass ist die Buchpräsentation des populären Romanzyklus «Die Söhne der großen Bärin» von Liselotte Weiskopf-Henrich, in dessen DEFA-Verfilmung Miti ..

Welterbetitel kann Qualitätsmerkmal für aktiven Bergbau sein

08.07.2019

Der Welterbetitel für die Montanregion Erzgebirge kann nach Überzeugung des sächsischen Oberberghauptmanns auch für den aktiven Bergbau ein Qualitätsmerkmal sein. Es gebe Firmen, die gegenüber ihren Investoren damit werben würden, dass sie unter den striktesten und höchsten Um ..

Unesco erkennt Montanregion Erzgebirge als Weltkulturerbe an

06.07.2019

Die Unesco hat die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří als Weltkulturerbe anerkannt. Das Komitee nahm das historische Bergbaugebiet in Sachsen und Böhmen in Tschechien am Samstag auf seiner Sitzung in Aserbaidschan in die Liste schützenswerten Erbes der Welt auf.Inhalt: ..

Sachsen wartet auf Welterbe-Entscheidung aus Baku

05.07.2019

Viele Jahre Vorbereitung stecken in der Bewerbung, jetzt wird am Wochenende eine Entscheidung getroffen: Die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří will in die Liste der Unesco-Welterbestätten aufgenommen werden. Auch Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) wird mit ei ..

Unesco-Gremium entscheidet über Welterbekandidaten

26.06.2019

Nach jahrelanger Vorbereitung hoffen Sachsen und Tschechen auf den Titel des Weltkulturerbes für die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří. Das Welterbekomitee der Sonderorganisation der Vereinten Nationen berät darüber von Sonntag an (30. Juni bis 10. Juli) in Baku in Aserbaidsc ..

Dresden-Tourismus nach Welterbetitel-Verlust mit Zuwachs

25.06.2019

Der Verlust des Welterbe-Titels für das Dresdner Elbtal vor zehn Jahren hat anders als zum Teil erwartet nicht zu einem Rückgang beim Tourismus für Sachsens Landeshauptstadt geführt. Die Gästezahlen stiegen für den Bereich der ausländischen Reisenden kontinuierlich an, sagte O ..

Unesco-Entscheidung: Erzgebirge hofft auf Welterbe-Titel

17.06.2019

Welterbe ja oder nein: In drei Wochen fällt die Entscheidung, ob das Erzgebirge den Titel erhält. Mit großer Spannung erwarte die Montanregion die 43. Unesco-Jahrestagung in Baku in Aserbaidschan, sagte Matthias Lißke, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Erzgebirge, auf d ..

Zittau baut um: Mehr als drei Millionen Euro Fördergelder

11.06.2019

Mit rund 3,1 Millionen Euro sollen Zittaus Innenstadt aufgewertet und verschiedene Denkmäler saniert werden. Die Mittel dafür stammen aus den Bund-Länder-Programmen «Stadtumbau» und «Städtebaulicher Denkmalschutz» hieß es am Dienstag in einer Mitteilung des Innenministeriums. ..

Leipziger «Löffelfamilie» leuchtet wieder

31.05.2019

Die Leipziger «Löffelfamilie» leuchtet wieder. Mit Hilfe von Spendengeldern in Höhe von 1900 Euro sei ein Großteil der zerbrochenen Neonröhren ausgewechselt worden, sagte Peter Dorsch, Vorsitzender des Betreibervereins Löffelfamilie. Die berühmte Leuchtreklame war bei einer Pr ..

Laden...