DieSachsen.de

Viadukt e.V.: Auszeichnung für Rettung des Chemnitz-Viadukts

28.09.2020

Für die Rettung des Chemnitz-Viadukts wird die Bürgerinitiative «Viadukt e.V.» ausgezeichnet. Der Verein erhalte für das jahrelange Engagement die Silberne Halbkugel des Deutschen Preises für Denkmalschutz, teilte das Ministerium für Regionalentwicklung am Montag in Dresden mi ..

Fenster des Künstlers Max Uhlig in Johanniskirche geweiht

16.09.2020

Der Dresdner Maler Max Uhlig hat für die Magdeburger Johanniskirche 14 gotische Fenster geschaffen - am Mittwoch ist das riesige Kunstwerk bei einem Festakt eingeweiht worden. Damit ist der 1991 begonnene Wiederaufbau der im Zweiten Weltkrieg zerstörten Kirche als Veranstaltun ..

Sächsische Landesausstellung zieht positive Zwischenbilanz

09.09.2020

Die sächsische Landesausstellung «Boom» zieht trotz der Corona-Krise eine erste positive Zwischenbilanz bei den Besucherzahlen. Rund 48 000 Menschen seien in den ersten sieben Wochen gekommen, teilten die Veranstalter am Mittwoch in Dresden mit. Nachdem zahlreiche Besuche wege ..

Laden...

Forschungen zum Schutz der Kulturdenkmäler vor Klimawandel

28.08.2020

Hitze- und längere Trockenperioden verursachen Schäden in Innenräumen von national wertvollen Kulturgütern. In einem Projekt erforschen Experten der Bamberger Otto-Friedrich-Universität (Bayern) und vom Institut für Diagnostik und Konservierung an Denkmalen in Sachsen und Sach ..

Fürst-Pückler Park: Freistaat und Bund fördern Stiftung

20.08.2020

Der Bund und Sachsen wollen den Fürst-Pückler-Park Bad Muskau (Landkreis Görlitz) weiterhin unterstützen. Kulturstaatsministerin Monika Grütters und Ministerpräsident Michael Kretschmer (beide CDU) haben am Donnerstag eine Absichtserklärung über die Förderung der Stiftung unte ..

Schönheitskur für Goldenen Reiter: Schäden repariert

12.08.2020

Dresdens bekanntestes Denkmal, der Goldene Reiter aus dem 18. Jahrhundert, bekommt bis Ende September eine 30 000 Euro teure Schönheitskur. Dabei werden Schäden beseitigt, die Vögel, Wind, Staub, Regenwasser und die Temperaturen sowie der Angriff mit einer ätzenden Flüssigkeit ..

76 Jahre Hitler-Attentat: Geburtshaus von Olbricht verfällt

17.07.2020

Die Stadt Leisnig ringt 76 Jahre nach dem Attentat auf Adolf Hitler um den Erhalt des Geburtshauses des maßgeblichen Mittäters Friedrich Olbricht. Das denkmalgeschützte Gebäude, in dem der spätere Wehrmachtsgeneral 1888 zur Welt gekommen war, steht seit Jahren leer und ist vom ..

Hoffnung für Schloss Kuckuckstein: 400 000 Euro vom Land

06.07.2020

Es war Kulisse für den DDR-TV-«Zauber auf Schloss Kuckuckstein» und Detlev Bucks «Schneeweißchen und Rosenrot». Schloss Kuckuckstein in Liebstadt (Landkreis Sächsische Schweiz) muss saniert werden - und Sachsen hilft dabei. Die Natur-Romantik GmbH als Eigentümer des Ensembles ..

Schönheitskur für Dresdner Standseilbahn bis Februar 2021

15.06.2020

An der historischen Dresdner Standseilbahn haben Fachleute am Montag mit der Runderneuerung begonnen. Bis Februar 2021 werden verschlissene Teile erneuert. Dazu brauche es relativ warme Temperaturen und wenig Niederschlag, sagte der Vorstand der Dresdner Verkehrsbetriebe, Lars ..

Historische Standseilbahn in Dresden steht ab Montag still

11.06.2020

Die historische Dresdner Standseilbahn steht von Montag an für voraussichtlich acht Monate still. Grund sind umfangreiche Rekonstruktionsmaßnahmen, wie die Dresdner Verkehrsbetriebe am Donnerstag mitteilten. In den kommenden Monaten sollen verschlissene Teile wie das Zugseil a ..

Land fördert Sanierung von Dom St. Marien in Zwickau

08.06.2020

Mit 110 000 Euro fördert das Land Sachsen die Sanierung des Doms St. Marien in Zwickau. Ein entsprechender Bescheid wurde am Montag an die Evangelisch-Lutherische Stadtkirchgemeinde Zwickau übergeben, wie das Ministerium für Regionalentwicklung mitteilte. Das Geld stammt aus d ..

Mehr als 300 000 Euro Fördermittel für Schloss Hartenfels

07.06.2020

Die Sanierung des Schlosses Hartenfels in Torgau (Landkreis Nordsachsen) geht in eine weitere Phase. Der Minister für Regionalentwicklung Sachsens, Thomas Schmidt (CDU), übergab am Samstag einen Fördermittelbescheid in Höhe von 312 000 Euro. Damit soll die Restaurierung von zw ..

Spatenstich für Freiheits- und Einheitsdenkmal in Berlin

28.05.2020

Mit einem symbolischen Spatenstich sollen am Donnerstag (10.00 Uhr) in Berlin offiziell die Arbeiten für das Freiheits- und Einheitsdenkmal beginnen. Auf dem Sockel des früheren Kaiser-Wilhelm-Nationaldenkmals werden dazu Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) und Archit ..

Orangenbäume stehen wieder im Dresdner Zwinger

25.05.2020

Den Dresdner Zwinger durchweht wieder mediterranes Flair. Denn seit Montag sind hier wieder knapp 80 Orangenbäume zu sehen. Fortan kann man auch wieder Pate dieser Bäume werden, da einige Patenschaften zu Ende gehen, teilte Schlösserland Sachsen mit. Weil es mehr Bewerber als ..

Drei Millionen Euro vom Bund für sächsische Denkmäler

06.05.2020

Das Land Sachsen bekommt vom Bund 3,13 Millionen Euro für den Erhalt von Denkmälern im Land. Das habe der Haushaltsauschuss am Mittwoch beschlossen, teilte das Ministerium für Regionalentwicklung in Dresden mit. Die Mittel fließen demnach in 19 Denkmäler, darunter Kirchen, Bur ..

Stiftung Denkmalschutz fördert in diesem Jahr 23 Objekte

26.03.2020

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz will 2019 in Sachsen voraussichtlich 23 Objekte fördern. Wie die Stiftung am Donnerstag mitteilte, betrifft das unter anderem den Rhododendronpark Kromlau in Gablenz, den Israelitischen Friedhof Chemnitz-Altendorf, den Eliasfriedhof in Dresd ..

Förderung für NS-Euthanasie-Gedenkstätte Großschweidnitz

06.03.2020

Das sächsische Kulturministerium fördert Baumaßnahmen der Gedenkstätte Großschweidnitz mit zwei Millionen Euro. «Es ist wichtig, dass wir mit Gedenkstätten wie in Großschweidnitz an realen Orten der Opfer der Euthanasiemorde gedenken können. Diese Gräueltaten dürfen nie verges ..

Klimawandel macht Schlösserland Sachsen zu schaffen

25.02.2020

Der Klimawandel macht dem Schlösserland Sachsen mit seinen vielen Gärten zunehmend zu schaffen. Im vergangenen Jahr mussten schon mehr als 200 Bäume gefällt werden, die mit den Wetterbedingungen nicht mehr zurechtkamen, teilte Schlösserland- Direktor Christian Striefler mit. D ..

Lausitzer Umgebindehaus ist Bauernhaus des Jahres 2020

12.02.2020

Das in der Lausitz beheimatete Umgebindehaus ist zum Bauernhaus des Jahres 2020 ernannt worden. Damit wolle die Interessengemeinschaft Bauernhaus aus Köln auf den Wert und die Schutzbedürftigkeit des regionalen Haustyps aufmerksam machen, teilte die Stiftung Umgebindehaus am M ..

Erzgebirgskreis: 2019 mehr Fördermittel für Denkmalschutz

02.01.2020

Der Erzgebirgskreis hat im Vorjahr seine Ausgaben für den Denkmalschutz gegenüber 2018 nahezu verdoppelt. Wie das Landratsamt in Annaberg-Buchholz am Donnerstag mitteilte, wurden 2019 Fördermittel in Höhe von rund 610 000 Euro aus dem «Landesprogramm Denkmalpflege» des Freista ..

Mahnmal für Opfer kommunistischer Gewaltherrschaft kommt

13.12.2019

Für die Opfer kommunistischer Gewaltherrschaft in Deutschland soll ein zentrales Mahnmal errichtet werden. Das hat der Bundestag am Freitag mit den Stimmen von Union, SPD und FDP beschlossen. Das Projekt ist seit Jahren im Gespräch. Nun soll die Bundesregierung im kommenden Ja ..

Welterbe-Zentrum kommt ins Silbermann-Haus

04.12.2019

Fünf Monate nach der Vergabe des Unesco-Welterbetitels bekommt die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří einen zentralen Anlaufpunkt. Das neue Welterbezentrum entsteht in Freiberg im Silbermann-Haus, in dem bereits die Touristen-Information und die Ausstellung «Silberklang & Hand ..

15 Jahre Stiftung Umgebindehaus: Mehr als die Hälfte saniert

22.11.2019

15 Jahre nach ihrer Gründung zieht die Stiftung Umgebindehaus eine positive Bilanz. «Von unseren 6400 erfassten Objekten sind inzwischen 60 Prozent saniert und bewohnt, gut 40 Prozent suchen noch nach einem Bauherrn», sagte Sven Rüdiger, Projektmitarbeiter der Stiftung am Frei ..

Laden...