DieSachsen.de

Steuerungsgruppe zu Strukturentwicklung in der Lausitz tagt

06.08.2019

Um die Strukturentwicklung in der Lausitz besser begleiten zu können, hat am Dienstag in Großräschen (Oberspreewald-Lausitz) erstmals eine gemeinsame Arbeitsgruppe der Länder Brandenburg und Sachsen getagt. Unter Leitung beider Staatskanzleien soll die «Steuerungsgruppe Strukt ..

Sorbisches Parlament fordert Ende des Braunkohlebergbaus

18.07.2019

Das Sorbische Parlament (Serbski Sejm) hat ein sofortiges Ende des Braunkohlebergbaus in der Lausitz verlangt und damit auch den Verzicht auf das Abbaggern der Ortschaft Mühlrose. Vertreter des Parlamentes sprachen am Donnerstag in Dresden von einer Maximalforderung, die sich ..

Wismut GmbH investierte 142 Millionen Euro in Sanierung

15.07.2019

Im Zuge der Sanierung der Altlasten aus dem Uranbergbau der DDR hat die Wismut GmbH 2018 142 Millionen Euro in Thüringen und Sachsen investiert. Das teilte das Unternehmen am Montag in Chemnitz mit. Es erfasst jedes Jahr den Stand der Sanierung in einem Umweltbericht. Demnach ..

Laden...

Sachsen wartet auf Welterbe-Entscheidung aus Baku

05.07.2019

Viele Jahre Vorbereitung stecken in der Bewerbung, jetzt wird am Wochenende eine Entscheidung getroffen: Die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří will in die Liste der Unesco-Welterbestätten aufgenommen werden. Auch Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) wird mit ei ..

Sanierung von Uran-Altstandorten: Vertrag zur Fortsetzung

05.07.2019

Sachsen und der Bund setzen gemeinsam die Sanierung von Altstandorten des Uranbergbaus im Freistaat fort. In Bad Schlema wollen Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig und der Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Christian Hirte, heute einen entsprechenden Vertrag ..

Berggeschrey im Erzgebirge: 60 Bergbauprojekte seit 2006

03.07.2019

Der weltweit gestiegene Bedarf nach Rohstoffen hat auch einen neuen Ansturm auf Lagerstätten im Erzgebirge ausgelöst. Seit 2006 wurden beim Sächsischen Oberbergamt in Freiberg 60 Vorhaben auf Erkundung, Errichtung und Betrieb neuer Bergwerke im Bereich Erz und Spat genehmigt, ..

Unesco-Entscheidung: Erzgebirge hofft auf Welterbe-Titel

17.06.2019

Welterbe ja oder nein: In drei Wochen fällt die Entscheidung, ob das Erzgebirge den Titel erhält. Mit großer Spannung erwarte die Montanregion die 43. Unesco-Jahrestagung in Baku in Aserbaidschan, sagte Matthias Lißke, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Erzgebirge, auf d ..

Innovationszentrum in Freiberg für Plastikmüll-Recycling

11.06.2019

Die TU Bergakademie Freiberg und das Fraunhofer-Institut arbeiten künftig bei der Erforschung von neuen Technologien beim Recycling von Plastikmüll zusammen. In Freiberg entsteht dafür eine neue Außenstelle des Fraunhofer-Instituts. Sachsens Wissenschaftsministerin Eva-Maria S ..

Bürgerbündnis für Erhalt von Dörfern in Braunkohleregionen

06.06.2019

Vertreter eines Bürgerbündnisses aus den Braunkohlerevieren in der Lausitz, dem Rheinland und dem Leipziger Land haben eine Garantie für die vom Kohleabbau bedrohten Dörfer gefordert. Zudem verlangten sie am Donnerstag in Berlin Mitbestimmung bei der Ausgestaltung des Kohleaus ..

Kohleausstieg: Schiemann befürchtet Wegzug von Fachkräften

06.05.2019

Der Ausstieg aus der Braunkohle darf nach Ansicht des sächsischen CDU-Politikers Marko Schiemann nicht zu einem personellen Aderlass in den betroffenen Regionen führen. Die Menschen dort brauchten klare und verlässliche Zusagen, sagte der Landtagsabgeordnete am Montag in Bautz ..

Mineraliensammler bei Sturz in Stollen schwer verletzt

25.03.2019

Ein Mineraliensammler ist bei Breitenbrunn im Erzgebirgskreis schwer verletzt aus einem Stollen geborgen worden. Der 40-Jährige war nach Angaben der Polizei am Sonntagnachmittag in den Schacht eines stillgelegten Bergbaus gestürzt. Sein Begleiter habe den Rettungsdienst alarmi ..

Kohleausstieg: Leag sieht Zukunft weiter im Energiesektor

12.03.2019

Die Lausitz Energie Bergbau AG (Leag) sieht ihre Zukunft auch nach dem Kohleausstieg im Energiesektor. Das sagte ihr Chef Helmar Rendez dem «Handelsblatt». Die Leag stehe für Energiekompetenz im Osten Deutschlands. Es sei das klare Interesse der Gesellschafter, des Managements ..

Linke und CDU fordern Hilfe für Bergbauschäden

26.02.2019

In Lauchhammer müssen Menschen und Firmen wegen möglicher Bergbauschäden ihre Gebäude verlassen - die Linke und die CDU-Opposition in Brandenburg fordern deshalb finanzielle Hilfen. «Wir haben jetzt in Lauchhammer wieder eine Situation, dass Menschen möglicherweise infolge des ..

Umweltbundesamt für beispielhaften Bergbau im Erzgebirge

19.02.2019

Im Erzgebirge sollten nach dem Willen des Umweltbundesamts Metalle abgebaut werden, um ein Beispiel für hohe Umwelt- und Sozialstandards im Bergbau zu geben. «Wir müssen den inländischen Bergbau von weltweit gehandelten Metallerzen, die wir heute direkt und auch indirekt impor ..

Schiffbare Verbindung für Lausitzer Seen vor Bau

25.01.2019

Mit jahrelanger Verzögerung können Blunoer Südsee und Neuwieser See in der Lausitz eine schiffbare Verbindung erhalten. Die Landesdirektion Sachsen in Chemnitz hat für den nötigen Überleiter 3a nach Angaben vom Freitag Baurecht erlassen. Er befindet sich auf dem Gebiet der Gem ..

Senftenberger See zur Saison wieder zugänglich

10.01.2019

Der nach Rutschungen gesperrte Senftenberger See (Oberspreewald-Lausitz) soll ab 1. April wieder für Urlauber und Badende zugänglich sein. Die Sanierungsarbeiten seien im Gange, teilte die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft (LMBV) am Donnerstag mit. E ..

Vorerst letzte Schicht im Bergbaumuseum Oelsnitz

05.01.2019

Das Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge verabschiedet sich mit einem Besucherrekord bis April 2020 in eine Umbaupause. 2018 kamen rund 37 500 Menschen und damit so viele wie nie seit 1990. Ab Montag schließt das Museum, um die mehr als 30 Jahre alte Dauerausstellung komplett zu ..

Erzgebirge will Welterbe werden: Entscheidung 2019

28.12.2018

Welterbe ja oder nein: Im Sommer 2019 entscheidet sich, ob das Erzgebirge in die Liste der Unesco-Welterbestätten aufgenommen wird. «Wir sind sehr optimistisch, auch wenn es bis zum letzten Moment spannend bleibt», sagte Matthias Lißke von der Wirtschaftsförderung Erzgebirge d ..

Weihnachtsland

21.12.2018

von Maximilian Rohloff und Elisa Matthey Die Dunkelheit wird ein wenig aufgehellt durch den Schnee, der auf den Bäumen und in den Gärten liegt. Dicke Schneeflocken fallen vom Himmel, angestrahlt von unzähligen warmen Lichtern, die in den Fenstern und in de ..

Tagebau-Sanierung in Profen wird finanziell abgesichert

11.12.2018

Der Braunkohleförderer Mibrag muss rund 163 Millionen Euro zur finanziellen Absicherung der Rekultivierung des Tagebaus in Profen bereitstellen. Eine entsprechende Vereinbarung sei zwischen dem Unternehmen und dem Landesamt für Geologie und Bergwesen unterzeichnet worden, teil ..

Nach Böschungsrutsch an Seeinsel beginnt Sanierung

07.12.2018

Nachdem eine Böschung an einer Insel im Senftenberger See abgerutscht ist, beginnt die Sanierung des Bereichs. Noch im Dezember werden Treibholz weggeräumt und Technik für Saugspülarbeiten im See angeliefert, wie der staatliche Bergbausanierer LMBV am Freitag mitteilte. Der be ..

Nur noch rund 4500 direkt im Bergbau Beschäftigte

04.12.2018

Die Zahl der im Bergbau Beschäftigten in Sachsen ist seit der Wiedervereinigung von rund 37 000 auf aktuell etwa 4500 zurückgegangen. Nur noch etwa 100 davon arbeiten unter Tage, wie Oberberghauptmann Bernhard Cramer zum Barbaratag im Gedenken an die Schutzpatronin der Bergleu ..

Welterbe-Bewerbung: Zweite Unterstützungsmedaille erschienen

03.12.2018

Die deutsch-tschechische Bewerbung der Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří als Unesco-Welterbe wird mit einer Medaillenserie unterstützt. Am Montag wurde in Freiberg die zweite von derzeit fünf geplanten Medaillen mit Motiven der Stadt Schwarzenberg präsentiert. Wie die Freiber ..

Laden...