DieSachsen.de
Factum Immobilien AG
User

Prinz zur Lippe ist «Weinpersönlichkeit des Jahres 2020»

02.10.2020 von

Foto: Georg Prinz zur Lippe blickt in die Kamera. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Der Besitzer von Sachsens ältestem Privatweingut Schloss Proschwitz, Prinz Georg zur Lippe, ist die «Weinpersönlichkeit des Jahres 2020». Mit der Auszeichnung würdigte der Verein der deutschsprachigen Weinpublizisten «Weinfeder» nach Angaben vom Freitag dessen langjährige herausragende Leistungen für den Weinbau in Sachsen und Saale-Unstrut sowie Verdienste als qualitätsorientierter Winzer. Der 63-Jährige habe «den sächsischen Wein auf unsere geografische Landkarte gebracht». Der Unternehmensberater kaufte seit 1990 Stück für Stück die elterlichen Weinberge zum Teil zurück, baute das Familienweingut wieder auf und sanierte das Schloss. Der Titel wurde zum sechsten Mal vergeben.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Georg Prinz zur Lippe blickt in die Kamera. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Agrar Auszeichnungen Wein Sachsen Proschwitz sz online

Unterstützt von:
Factum Immobilien AG
Laden...
Laden...
Laden...