DieSachsen.de

Winzer freuen sich über «Traumwerte»: Weinlese geht zu Ende

27.09.2019

Kerner, Müller-Thurgau und Co. sind größtenteils im Keller: Etwa 75 Prozent der Trauben im sächsischen Anbaugebiet sind gelesen, sagte der Vorsitzende des sächsischen Weinbauverbandes, Michael Thomas, der Deutschen Presse-Agentur. Die Winzer beenden ihre Hauptlese Anfang Oktob ..

Mutmaßlicher Planenschlitzer schwer verletzt

20.09.2019

Ein mutmaßlicher Planenschlitzer ist auf einem Rastplatz schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war am frühen Donnerstagmorgen ein stark blutender 40-Jähriger an der Tank- und Rastanlage Muldental-Nord in Grimma (Landkreis Leipzig) erschienen. Nach Aussa ..

Weinlese beginnt auf Schloss Wackerbarth

19.08.2019

Auf dem Staatsweingut Schloss Wackerbarth beginnt in diesen Tagen die Lese der Solaris-Trauben. Zu den Tagen des offenen Weingutes am 24. und 25. August soll dann erster Federweißer ausgeschenkt werden, so Sprecher Martin Junge. Rebsorten wie Goldriesling und Frühburgunder ste ..

Laden...

Streit um Weinbau beschäftigt Bundesverwaltungsgericht

04.07.2019

Benötigen Hobbywinzer am Störmthaler See bei Leipzig eine Genehmigung für den gemeinsamen Weinanbau? Darüber verhandelt heute das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig.Hobbywinzer, die sich in einem Verein zusammengeschlossen haben, wollen zum Eigenverbrauch Weinreben an ..

Trockenheit sorgt für Kummer im Weinberg und bei Obstbäumen

25.04.2019

Die anhaltende Trockenheit bereitet den Weinbauern in den ostdeutschen Anbaugebieten derzeit Sorgen. Sie befürchteten, dass sich die Situation von 2018 wiederholen könnte, zumal es auch im Winter 2019 mancherorts wenig Niederschläge in den Anlagen gab, erklärten Winzer. Hingeg ..

2018 Ausnahmejahrgang bei sächsischem Wein

09.02.2019

Sachsens Winzer haben im vergangenen Jahr nach Angaben des Weinbauverbands viel und beste Qualität erzeugt. Nach den Weinerntedaten lag die Menge mit 25 519 Hektolitern deutlich über dem langjährigen Durchschnitt, wie der Weinbauverband Sachsen am Samstag mitteilte. Die vier v ..

Bislang nur drei Eiswein-Lesen in diesem Winter

16.01.2019

Nur wenigen Winzern in Deutschland ist in diesem Winter eine Eiswein-Lese gelungen. Das Deutsche Weininstitut in Bodenheim bei Mainz erhielt dazu bislang drei Mitteilungen von Winzern aus den Anbaugebieten Baden, Nahe und Saale-Unstrut, wie Sprecher Ernst Büscher am Mittwoch m ..

Winzer freuen sich über Super-Jahrgang

24.12.2018

Für Sachsens Winzer ist 2018 ein Ausnahmejahr gewesen. «Sowohl hinsichtlich der Witterung als auch der Qualität der Trauben», sagte der Vorstandsvorsitzende des Weinbauverbandes Sachsen, Michael Thomas. Von dem trockenen und sonnigen Sommer hätten vor allem die Rotweine profit ..

Sekt-Erzeuger stellen sich auf Wetterschwankungen ein

21.12.2018

Nach einer eher schlechten Weinernte 2017 und dem trocken-heißen Sommer 2018 stellen sich Sekterzeuger in Deutschland auf verstärkte Wetterschwankungen ein. «Wir verkaufen ein landwirtschaftliches Produkt, man muss in langfristigen Strategien denken», sagte der Chef des deutsc ..

Sächsischer Weinbauverband geht von guter Ernte aus

21.08.2018

Rund zwei Wochen nach dem Beginn der sächsischen Weinlese gehen die Winzer erst einmal von einer guten Ernte aus. «Wir haben sehr gesunde Trauben», sagte Michael Thomas, Vorstandsmitglied im Weinbauverband Sachsen, am Dienstag in Meißen. Man stehe aber noch am Beginn der Ernte ..

Weinlese in Sachsen begonnen

06.08.2018

Wegen der anhaltenden Wärme hat die Weinlese in Sachsen früher als üblich begonnen. Auf dem Gut Schloss Wackerbarth in Radebeul starteten die Winzer am Montag mit der Rebsorte «Solaris», wie ein Sprecher mitteilte. Aus dieser wird vor allem Federweißer gemacht. Mitte August so ..

Verband erwartet früheren Beginn der Weinlese

26.07.2018

Der Weinbauverband Sachsen rechnet wegen des anhaltenden Hochsommer-Wetters mit einem sehr frühen Beginn der Weinlese. «Die Trockenheit ist ein Problem», sagt Vizechef Felix Hößelbarth. Die ersten Trauben würden bereits im August geerntet, einen Monat früher als üblich. Die Si ..

Personeller Neuanfang beim Weinbauverband Sachsen

03.05.2018

Der Weinbauverband Sachsen hat einen neuen Vorstand. Nach einer Mitteilung des Vereins vom Donnerstag vertreten in den kommenden zwei Jahren Michael Thomas von Schloss Wackerbarth als Vorsitzender, Felix Hößelbarth vom Weingut Höflößnitz als sein Stellvertreter und Conrad Seif ..

Vorstand von Weinbauverband will Neuanfang

03.04.2018

Der Vorstand des Weinbauverbandes Sachsen will mit einem Neuanfang interne Querelen und Missverständnisse beenden. Mit dem geschlossenen Rücktritt bei einer Mitgliederversammlung am 2. Mai solle dafür der Weg frei gemacht werden, teilte der Verein am Dienstag mit. «Wir müssen ..

Winzer ernten 2017 weniger Wein als im Vorjahr

06.02.2018

Die sächsischen Winzer haben 2017 fast 26 200 Hektoliter Wein geerntet und damit rund 3000 Hektoliter weniger als in der Rekordsaison zuvor. Zu gut 80 Prozent dominieren traditionell die weißen Sorten, wie das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) beim Wein ..

Spitzenwinzer zeigen ihre besten Lagen online

22.01.2018

Brunnenhäuschen, Kirschgarten und Goldberg: Der Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) zeigt Weintrinkern auf einer interaktiven Karte, wo die Trauben von Weinen wachsen, die Winzer als besonders gut einstufen. Von diesem Montag an ist das Online-Kompendium mit Inform ..

Neue Weinkönigin wird gewählt

29.09.2017

Sechs junge Frauen wetteifern heute in Neustadt an der Weinstraße um die Krone der deutschen Weinkönigin. Für das große Finale qualifiziert haben sich die Gebietsweinköniginnen aus Franken, von der Hessischen Bergstraße, von der Nahe, aus der Pfalz, aus Rheinhessen und aus Sac ..

Winzergenossenschaft eröffnet Weinlese

06.09.2017

Mit feierlicher Segnung und traditionellen Böllerschüssen hat bei der Sächsische Winzergenossenschaft Meissen die Weinlese offiziell begonnen. Zunächst wurden am Mittwoch Trauben der Sorte Müller-Thurgau geerntet. Der «Neue» hat rund 75 Grad Öchsle, wie Kellermeisterin Nathali ..

Winzer laden zu Tag des offenen Weinguts

25.08.2017

Kurz vor Beginn der Weinlese laden Sachsens Winzer am Wochenende zum Tag des offenen Weinguts. Von Diesbar-Seußlitz entlang der Elbe bis hinter Pillnitz beteiligen sich 45 Weingüter an der Aktion - ein neuer Rekord, wie der Tourismusverband Sächsisches Elbland mitteilte. Inter ..

Sächsische Weine ausgezeichnet

24.08.2017

Für hervorragende Qualität sind 82 Weine und Sekte aus Sachsen ausgezeichnet worden. Die 4 goldenen, 41 silbernen und 37 bronzenen Medaillen wurden am Donnerstagabend im Rahmen der Landesweinprämierung vom Weinbauverband Sachsen im Lingerschloss in Dresden vergeben. Mit Gold w ..

Weinlese beginnt mit frühen Sorten

21.08.2017

Mit der Ernte der ersten frühreifen Sorten für den Federweißer hat in Sachsen die Weinlese begonnen. Dafür wurden am Montag auf dem Staatsweingut Schloss Wackerbarth die ersten Solaris-Trauben geerntet. Schon am kommenden Wochenende soll der neue, noch in Gärung befindliche We ..

Kalter April: Winzer entzünden erneut Feuer gegen Frost

30.04.2017

Angesichts frostiger Temperaturen von etwa zweieinhalb Grand Minus haben sächsische Winzer auch in der Nacht zum Sonntag wieder Feuer in ihren Weinbergen entzündet. Anders als noch vor zehn Tagen sei es sich diesmal allerdings um Bodenfrost gegangen, sagte Winzer Karl Friedric ..

Weinbauverband wirbt um Vertrauen der Verbraucher

31.03.2017

Der Weinbauverband Sachsen will unter seinem neuen Vorsitzenden Lars Klitzsch stärker um das Vertrauen der Verbraucher werben. «Wir wollen klarmachen, dass der sächsische Wein auf dem Markt sicher ist. Das ist vielleicht noch nicht überall angekommen», sagte der 45-Jährige mit ..

Laden...