loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Neue Brücke über die Flöha in Heidersdorf genehmigt

Landesdirektion in Sachsen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
Landesdirektion in Sachsen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Eine neue Brücke über die Flöha in Heidersdorf (Erzgebirgskreis) kann gebaut werden. Der Neubau an der Staatsstraße 211 sei genehmigt worden, teilte die Landesdirektion Sachsen am Montag mit. Die bestehende Brücke aus dem Jahr 1938 weise deutlich sichtbare Schäden auf, eine ausreichende Stand- und Tragsicherheit könne auf Dauer nicht mehr gewährleistet werden, hieß es. «Die Brücke wird im Flöhatal und damit in einem besonders schutzwürdigen Naturraum errichtet. Deshalb werden beispielsweise hochstämmige Laubbäume zum Ausgleich gepflanzt werden», sagte die Präsidentin der Landesdirektion Sachsen, Regina Kraushaar.

Die gesamte Straßenausbaulänge beträgt etwa 54 Meter. Im Zuge der Baumaßnahme soll der bestehende Verlauf der S 211 sowie die Brückenführung größtenteils erhalten werden. Die S 211 wird in Höhe und Grundriss unverändert bleiben. Angaben zu den Kosten wurden nicht gemacht.

Mitteilung der Landesdirektion

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Factum Immobilien AG