loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Minister Dulig auf Wirtschaftstour durch Sachsen

Auf einer Tour durch Sachsen will Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) verschiedene Unternehmen des Freistaats kennenlernen. Vom 7. bis zum 9. September besuche der Minister insgesamt 14 Unternehmen und Netzwerke in den Landkreisen Bautzen, Görlitz und Mittelsachsen sowie in den Großstädten Dresden und Chemnitz, teilte das Wirtschaftsministerium in Dresden mit. Diese zeigten beispielhaft, wie innovativ, international und interdisziplinär die sächsische Wirtschaft aufgestellt sei.

Mit mehr als 200.000 Beschäftigten seien die Bereiche Automotive, Mikroelektronik, Maschinenbau und Gesundheit die vier größten Wirtschaftszweige Sachsens. Zudem stellten weitere Branchen die Wirtschaft des Bundeslandes auf eine sehr breite Basis. «Diese Vielfalt der Branchen ist ein Erfolgsrezept Sachsens. Sie macht unsere Wirtschaft zukunftsfest und gibt ihr mehr Stabilität in diesen herausfordernden Zeiten», sagte Dulig. Für Sachsen bestehe die Chance, in einigen perspektivisch zentralen Wirtschaftsbereichen, etwa dem neuen Industriezweig Wasserstoffwirtschaft, ganz vorn dabei zu sein. «Diese Chance werden wir nutzen», zeigte sich Dulig zuversichtlich.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

publizer