loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Kühllaster brennt auf Autobahn aus: 150.000 Euro Schaden

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. / Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. / Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein Kühllaster hat auf der Autobahn 72 bei Zwickau Feuer gefangen und ist dann völlig ausgebrannt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, konnte sich der 62 Jahre alte Fahrer noch in Sicherheit bringen. Es gelang ihm, den am frühen Sonntagabend brennenden Lastkraftwagen auf der Standspur in Richtung Leipzig zum Stehen zu bringen. Auch seine Papiere konnte der Mann retten. Feuerwehren aus Zwickau und Umgebung löschten das Fahrzeug mittels Spezialschaum. Auslaufender Kraftstoff und die Brandschäden hätten umfangreiche Reinigungsarbeiten notwendig gemacht, hieß es. Der Autobahnabschnitt blieb gut sechs Stunden gesperrt. Der Sachschaden wurde auf 150.000 Euro beziffert.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

publizer
Tags:
  • Teilen: