loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Ferienzeit beflügelt Passagierzahlen an Flughäfen

Die Ferienzeit hat die Passagierzahlen in Dresden und Leipzig/Halle beflügelt. Dennoch bewegen sich die beiden Flughäfen deutlich unter dem Vorkrisen-Niveau von 2019.

Wie die Mitteldeutsche Flughafen AG am Donnerstag mitteilte, wurden im August in Dresden 104.531 Passagiere gezählt - ein Plus von 91 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. In Leipzig/Halle waren es 202.396 Passagiere (plus 60,4 Prozent). Im August 2019 lagen die Passagierzahlen fast um die Hälfte höher. Damals waren es in Dresden 149.173 und in Leipzig/Halle 283.104.

Ähnlich ist die Bilanz seit Jahresbeginn. Dresden zählte in den ersten acht Monaten dieses Jahres 530.150 Passagiere (plus 296 Prozent) und Leipzig/Halle 960.722 (plus 252,5 Prozent). Im Vor-Corona-Jahr 2019 lagen diese Werte bei 1,03 Millionen Passagieren in Dresden und 1,71 Millionen in Leipzig/Halle.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

publizer