loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Brücke bei Großdeuben: Über hundert Tonnen Stahl versetzt

Zwischen Rötha und Großdeuben soll bald eine neue Brücke über die Pleiße führen. Die Pfeiler stehen bereits, am Montag wurde nun mit der Konstruktion des Überbaus begonnen, wie ein Pressesprecher der Autobahn GmbH sagte. Rund 190 Tonnen Stahl wurden demnach allein am Montag eingehoben, in den kommenden Tagen sollen Hunderte weitere Tonnen folgen. Nach den Angaben vom Montag sollen die Verbindungsteile bis Juli über der Pleiße miteinander verschweißt werden, bevor im August die Arbeiten an der Verschalung beginnen können. Die Straße selbst soll nach aktueller Planung ab dem nächsten Jahr gebaut werden.

Die Brücke ist Teil eines Neubauprojekts zwischen Rötha und dem Autobahnkreuz Leipzig Süd. Auf dem neuen Abschnitt der Autobahn 72 sollen insgesamt 10 Brücken entstehen.

PM aus dem Februar

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Factum Immobilien AG