DieSachsen.de
User

Betrunkener Jugendlicher verursacht mehrere Verkehrsunfälle

03.10.2019 von

Foto: Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa

Betrunken und ohne Führerschein: Mit dem Wagen seiner Mutter hat ein 17-Jähriger in der Nacht zum Donnerstag in Glauchau gleich mehrere Unfälle verursacht. Wie die Polizeidirektion Zwickau mitteilte, streifte er zunächst ein parkendes Auto. Zeugen beobachteten das und informierten die Beamten. Als sie ihn wenig später fanden, war er mit seinem Wagen bereits gegen ein weiteres Auto gestoßen und hatte dieses noch auf einen davor parkenden Wagen geschoben. Die Polizei bezifferte den Schaden auf 5000 Euro. Bei dem Jugendlichen wurde ein Wert von 1,68 Promille (Atemalkohol) gemessen. Laut Polizei leistete er Widerstand und beleidigte die Beamten. Sie übergaben ihn seiner Mutter.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa

Mehr zum Thema: Verkehr Unfälle Sachsen Glauchau sz online

Laden...
Laden...
Laden...