DieSachsen.de
Factum Immobilien AG
User

Autofahrer mit 3,0 Promille auf der Autobahn unterwegs

23.08.2020 von

Foto: Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Autobahnpolizei hat einen Autofahrer mit 3,0 Promille Atemalkohol aus dem Verkehr gezogen. Wie die Polizeidirektion Chemnitz am Sonntag mitteilte, war einem Lkw-Fahrer die Fahrweise des 41 Jahre alten Mannes aufgefallen. Er fuhr sehr am Samstagabend langsam und in Schlangenlinien. Daraufhin informierte der der Lkw-Fahrer die Polizei. An der Anschlussstelle Glösa bei Chemnitz lotsten die Beamten den Autofahrer schließlich von der Piste und entzogen ihm den Führerschein.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Das Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Verkehr Kriminalität Sachsen Chemnitz sz online

Unterstützt von:
Factum Immobilien AG
Laden...
Laden...
Laden...