DieSachsen.de
User

ARD bestätigen Astrid Plenk als KiKA-Programmchefin

17.06.2020 von

Foto: Astrid Plenk, Programmgeschäftsführerin des Kinderkanals Kika. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Astrid Plenk soll für weitere drei Jahre Programmgeschäftsführerin des Kinderkanals von ARD und ZDF bleiben. Nach dem ZDF haben nun auch die ARD-Intendanten auf ihrer Sitzung in Leipzig der Vertragsverlängerung zugestimmt, wie der MDR am Mittwoch mitteilte. Nun fehle nur noch die Einwilligung des MDR-Rundfunkrates. MDR-Intendantin Karola Wille lobte Plenk dafür, den Ausbau der digitalen Ausspielwege des KiKA voranzutreiben. Plenk ist seit Anfang 2018 Programmgeschäftsführerin des KiKA mit Sitz in Erfurt. Sie stammt aus Sachsen-Anhalt und hat in Magdeburg Pädagogik, Psychologie und Soziologie studiert.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Astrid Plenk, Programmgeschäftsführerin des Kinderkanals Kika. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Medien Fernsehen Personalien Kinder Thüringen Deutschland Sachsen Erfurt/Leipzig sz online

Laden...
Laden...
Laden...