loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Wieder Schnee im Gebirge: Skisaison am Fichtelberg endet

Ein Snowboarder fährt über die Piste / Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
Ein Snowboarder fährt über die Piste / Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Der Winter hat sich am Freitag in Sachsen noch einmal in Erinnerung gerufen, doch bleiben die jüngsten Flocken nur ein kurzes Intermezzo. Vor allem im Erzgebirge sei die Landschaft «angeweißt», sagte Peter Zedler vom Deutschen Wetterdienst in Leipzig. Während vielerorts nur wenige Zentimeter Schnee liegen, bringt es der Fichtelberg den Angaben zufolge immernoch auf mehr als 30 Zentimeter.

Doch geht auch dort der Winter zu Ende: An diesem Wochenende hat Sachsens größtes alpines Skigebiet das letzte Mal für Skifahrer geöffnet bevor am Sonntag die Saison endet. Daran halten die Liftbetreiber trotz des neuerlichen Schnees fest. Schon in den vergangenen Tagen waren nicht mehr alle Lifte in Betrieb.

Am Wochenende bleibe es frisch, aber weitere Niederschläge seien nicht zu erwarten, hieß es. Vor allem im Bergland über 800 Metern bleibe es frostig. In der kommenden Woche soll es dann schon wieder milder werden.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten