DieSachsen.de
User

Wechselhaftes Wetter in Sachsen

05.09.2020 von

Foto: Ein Blitz erhellt den Abendhimmel über einem Feld. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Die Menschen in Sachsen erwartet beim Wetter ein wechselhaftes Wochenende. «Wir haben heute einen Kaltfrontdurchgang», sagte eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstagmorgen. Demnach breitet sich im Tagesverlauf von Nordwesten aus ein Regengebiet aus, das insbesondere im Bergland einige Blitze mit sich bringen kann. Bis zum Abend soll der Regen allerdings in Richtung Tschechien abziehen. Spätestens in der Nacht soll es überall trocken bleibt. Die Temperaturen können im Lausitzer Bergland bis zu 24 Grad erreichen, in der Nacht kann es auf etwa 10 Grad abkühlen. Stellenweise ist nachts auch mit Nebel zu rechnen.

Am Sonntag soll es bei Temperaturen von knapp 20 Grad überwiegend trocken bleiben. Der Himmel soll überwiegend bedeckt bleiben, allerdings bricht die Wolkendecke immer wieder auf.

In der kommenden Woche ist laut der DWD-Sprecherin mit einem Wetterumschwung zu rechnen. Es soll im Wochenverlauf immer wärmer werden. Bis zum Mittwoch könnten wieder Temperaturen von bis zu 26 Grad erreicht werden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Blitz erhellt den Abendhimmel über einem Feld. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Mehr zum Thema: Wetter Sachsen Leipzig

Laden...
Laden...
Laden...