loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Viele Wolken und etwas Regen in Sachsen

Die Sonne kommt nur kurzzeitig hinter einer dunklen Wolkendecke hervor. / Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Die Sonne kommt nur kurzzeitig hinter einer dunklen Wolkendecke hervor. / Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bei der Bekämpfung der Waldbrände im Nationalpark Sächsische Schweiz können die Feuerwehrleute voraussichtlich erst am Samstag auf Hilfe durch Regen hoffen. Wie der Deutsche Wetterdienst in Leipzig mitteilte, gibt es am Freitag zunächst vor allem im Vogtland und später in gesamt Westsachsen lokal kräftige Gewitter und sogar Unwetter. In Ostsachsen bleibt es hingegen weitgehend trocken. Der Himmel zeigt sich meist bewölkt. Die Temperaturen erreichen 25 bis 28 Grad, im Bergland 20 bis 25 Grad.

Am Samstag soll es der Vorhersage zufolge gebietsweise regnen, teils schauerartig verstärkt. Es gibt demnach auch Gewitter. Die Temperaturen steigen auf 21 bis 24 Grad, im Bergland liegen sie bei 16 bis 20 Grad. Der Sonntag wird wolkig, aber es bleibt meist trocken bei Temperaturen von 25 bis 28 Grad, im Bergland zeigt das Thermometer zwischen 19 und 24 Grad an.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tags:
  • Teilen: