loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Unbeständiges Wetter am Wochenende in Sachsen

Ein Regentropfen fällt auf eine Pfütze auf einem Tisch im Außenbereich eines Restaurants. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa
Ein Regentropfen fällt auf eine Pfütze auf einem Tisch im Außenbereich eines Restaurants. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Der Freitag beginnt in Sachsen zweigeteilt: Während in östlichen Landesteilen noch die Sonne zum Vorschein kommt, liegt das westliche Sachsen bereits unter einem Regengebiet. Ab den Mittagstunden breitet sich der Regen über das komplette Land aus und bringt mitunter kräftige Schauer und Gewitter mit sich, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mitteilte. Die Höchstwerte erreichen maximal 18 bis 20 Grad, in der Lausitz bis zu 22 Grad. In der Nacht auf Samstag ziehen die Wolken ab und der Regen geht zurück. Im Westen kann es zu Nebel kommen. Die Tiefstwerte liegen zwischen 14 und 12 Grad.

Der Samstag ist der freundlichste Wochenendtag. Es bleibt trocken bei gelegentlichem Sonnenschein und maximal 23 bis 26 Grad.

Der Sonntag wird erneut unbeständig: Es werden Wolken, Schauer und Gewitter erwartet, so der Sprecher des DWD. Die Temperaturen klettern auf bis zu 27 Grad.

Wettervorhersage DWD Sachsen

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tags:
  • Teilen: