loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Frost, Glätte und vereinzelt etwas Sonne in Sachsen erwartet

Autos fahren bei dichtem Nebel über eine Straße. / Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
Autos fahren bei dichtem Nebel über eine Straße. / Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Die Menschen in Sachsen müssen sich am Mittwoch gebietsweise auf leichten Frost und teils Glättegefahr in der Nacht einstellen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, liegen die Höchstwerte am Tag bei schwachem Wind aus südwestlicher Richtung zwischen minus zwei und einem Grad. Während im Großteil des Freistaats mit vielen Wolken und teils neblig-trübem Wetter gerechnet wird, können sich die Sachsen und Sächsinnen im Tagesverlauf vereinzelt auch auf etwas Sonne freuen.

In der Nacht zum Donnerstag sollen die Temperaturen auf minus drei bis minus sieben Grad sinken. Bei schwachem Wind bleibe es voraussichtlich trocken.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tags:
  • Teilen: