DieSachsen.de
User

August endet in Sachsen regnerisch

30.08.2020 von

Foto: Autos und ein Radfahrer fahren bei Starkregen über die Straße. Foto: Moritz Frankenberg/dpa/Symbolbild

Regnerisch verabschiedet sich der August in Sachsen. Während am Samstag viele Familien die Einschulung der Erstklässler noch trocken und im Freien feiern konnten, geht der Deutsche Wetterdienst (DWD) von Dauerregen für weite Teile des Freistaats ab Sonntagnachmittag bis in die Nacht hinein aus. Lokal sei auch mit Starkregen mit bis zu 25 Liter pro Quadratmeter innerhalb einer Stunde zu rechnen, im Gebirgsland könnte es auch Unwetter geben. Die Temperaturen liegen laut Vorhersage bei 21 Grad im Flach- und 18 Grad im Bergland. Auch für den Wochenanfang gehen die Meteorologen noch von einigen Schauern, teils auch Gewittern aus.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Autos und ein Radfahrer fahren bei Starkregen über die Straße. Foto: Moritz Frankenberg/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Wetter Freizeit Vorhersage Sachsen Leipzig

Laden...
Laden...
Laden...