loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Zwei Verletzte nach Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge auf A14

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Beim Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge auf der Autobahn 14 Richtung Dresden ist ein 47-jähriger Lastwagenfahrer schwer und eine 21-jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizei am Mittwoch mitteilte, fuhr der 47-Jährige am Dienstagnachmittag in einem Stau zwischen den Anschlussstellen Nossen-Nord und Nossen-Ost (Landkreis Meißen) von hinten auf zwei vorausfahrenden Lkw auf und schob sie zusammen. Dabei wurde auch der nebenherfahrende Pkw der 21-Jährigen beschädigt. Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 250 000 Euro geschätzt. Wegen Bergungsarbeiten musste die Strecke für etwa acht Stunden voll gesperrt werden.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen