loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Zwei Frauen bei Sportbootunfall auf der Elbe verletzt

Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Zwei Frauen sind auf der Elbe in Meißen bei einem Sportbootunfall schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen saßen die beiden Frauen im Alter von 41 und 45 Jahren am Sonntagnachmittag auf der Heckbank eines roten Motorboots, als der 41 Jahre alte Fahrer einen Schaufelraddampfer überholen wollte, wie die Polizei am Montag mitteilte. Das Boot sei dann bei dem Manöver so ungünstig auf die Wellen am Heck des Dampfers aufgekommen, dass die Frauen in die Luft geschleudert worden seien. Polizeiangaben zufolge verletzten sich die beiden dabei so schwer, dass sogar ein Rettungshubschrauber alarmiert wurde und sie ins Krankenhaus gebracht wurden. Gegen den 41-Jährigen ermittelt die Polizei nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und sucht Zeugen.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen