loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Nach Zugunfall bei Mügeln fahren Bahnen im Regelbetrieb

Einen Tag nach dem Zusammenstoß einer historischen Lok mit einem Traktor-Anhänger bei Mügeln in Nordsachsen verkehren die übrigen Züge im regulären Fahrbetrieb. Der veröffentlichte Sonderfahrplan werde am Sonntag ohne die Fahrten dieser Lok durchgeführt, teilte Alexandra Leipner vom Betreiberunternehmen Döllnitzbahn am Sonntagmorgen mit. In der Kürze der Zeit sei ein Ersatzangebot personell nicht zu realisieren gewesen, weshalb am Sonntag sechs Fahrten ausfielen, hieß es.

Bei dem Zusammenstoß des Zuges und des Traktor-Anhängers an einem unbeschrankten Bahnübergang am Freitagabend waren zwei Menschen schwer verletzt worden. Der 34 Jahre alte Lokführer und ein 16 Jahre alter Fahrgast wurden in ein Krankenhaus eingeliefert, wie die Polizei in Leipzig am Samstag mitteilte. Acht weitere Fahrgäste des Zuges erlitten leichte Verletzungen. Bei dem Unfall war ein Schaden von etwa 700 000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei waren die Bergungsarbeiten im Laufe des Samstags abgeschlossen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der 32-jährige Traktorfahrer, der auf seinem Anhänger Silofutter geladen hatte, links von der Straße abgebogen und hatte dabei den Bahnübergang nicht ausreichend beachtet, so dass es zu dem Zusammenstoß mit der historischen Bahn kam. Die Lokomotive, ein Gepäckwagen sowie ein Personenwagen entgleisten.

In dem Zug befanden sich nach Angaben der Döllnitzbahn geladene Gäste aus der Region, die am Neubau der Brücke Oschatz Körnerstraße beteiligt waren. «Diese wurden nicht beziehungsweise nur leicht verletzt», erklärte Leipner.

Das jährliche Bahnhofsfest der Döllnitzbahn finde stets am Wochenende des Tag des offenen Denkmals statt. «Dieses Jahr war der historische IK-Zug als Gast geladen», so Leipner. Der bundesweite Aktionstags war am Sonntag in Leipzig eröffnet worden. Hunderte Denkmäler öffnen an diesem von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz organisierten Tag für Besucherinnen und Besucher ihre Türen.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold