loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Waldbetretungsverbot in Sächsischer Schweiz: Zehn Verstöße

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. / Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild

Die Waldgebiete rund um die Brände in der Sächsischen Schweiz dürfen derzeit nicht betreten werden - aber nicht alle halten sich daran. Am Dienstag hatten sich 40 Menschen auf Feldern und Wegen am Waldrand in Reinhardtsdorf-Schöna (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) aufgehalten, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Sie wurden auf das Verbot hingewiesen und des Platzes verwiesen. Gegen zehn Menschen, die gesperrte Wege genutzt hatten, wurde Anzeige erstattet.

Aufgrund der hohen Waldbrandgefahr hatte das Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge bis auf Widerruf ein ganztägiges Waldbetretungsverbot erlassen. Neben der Gefahr für sich selbst würden die Löscharbeiten behindert, hieß es.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold