loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Vier E-Autos des Ordnungsamtes ausgebrannt: LKA ermittelt

Fahrzeuge der Leipziger Polizeibehörde stehen ausgebrannt auf dem Hof eines Rathauses. / Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
Fahrzeuge der Leipziger Polizeibehörde stehen ausgebrannt auf dem Hof eines Rathauses. / Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Vier Elektroautos des Leipziger Ordnungsamtes sind in der Nacht zu Dienstag ausgebrannt. Da eine Brandstiftung und politische Motivation nicht ausgeschlossen werden könne, habe das Polizeiliche Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrum die weiteren Ermittlungen übernommen, teilte das Landeskriminalamt Sachsen am Dienstag mit. Die Brandursache sei noch unklar.

Die Fahrzeuge waren im Hof des Rathauses im Stadtteil Schönefeld abgestellt. Ein fünfter Wagen wurde beschädigt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Rathaus verhindern.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold