loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Toter Säugling in Leipzig gefunden: Obduktion angeordnet

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. / Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild
Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. / Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

In Leipzig ist ein drei Monate alter Säugling tot in einer Wohnung gefunden worden. Zur Klärung der Todesursache sei eine Obduktion angeordnet worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Die Mutter des Kindes sei nach dem Fund am Montag mit mutmaßlich selbst zugefügten Verletzungen in ein Krankenhaus gekommen.

Ein Todesermittlungsverfahren, zu dem die Obduktion gehört, soll nun klären, ob der Tod des Säuglings fremdverschuldet wurde. Das Ergebnis der Obduktion stand am Dienstagnachmittag noch aus. Die Ermittlungen dauerten an.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen