loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Technikhochschule in Leipzig von Hackern angegriffen

Eine Tastatur eines Laptops ist beleuchtet. / Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild
Eine Tastatur eines Laptops ist beleuchtet. / Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild

Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Zwischen dem 19. und 20. Oktober haben sich Unbekannte Zugriff auf Anmeldedaten einiger Nutzerinnen und Nutzer verschafft, wie die Hochschule am Dienstag in Leipzig mitteilte. Betroffene Systeme seien umgehend gesichert und vom Netz genommen worden. Die Sicherheitslücke habe inzwischen identifiziert und geschlossen werden können. Hinweise darauf, dass Daten abgeflossen seien, gebe es bislang nicht.

Nach dem Vorfall hat die Hochschule eigenen Angaben zufolge Anzeige beim Landeskriminalamt erstattet. Auch habe die Hochschule präventiv Maßnahmen ergriffen, um längerfristige Auswirkungen des Angriffs auszuschließen. Ein neu eingerichteter Krisenstab analysiere und bewerte die Situation täglich neu.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold