DieSachsen.de
User

Stau auf A14 wegen eines brennenden Lastwagens

17.06.2020 von

Foto: Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Ein brennender Lastwagen auf der Autobahn 14 bei Grimma (Landkreis Leipzig) hat am Mittwochmorgen zu einer Sperrung der Fahrbahn Richtung Dresden geführt. Der Notruf sei gegen 6.20 Uhr bei den Rettungskräften eingegangen, sagte ein Sprecher der Leipziger Polizei. Nach ersten Erkenntnissen hatte der mit Presspappe beladene Anhänger des Lasters Feuer gefangen. Die Ursache dafür war zunächst unklar.

Der Einsatz zwischen den Anschlussstellen Mutzschen und Leisnig laufe zur Stunde noch, hieß es am Morgen. Bis wann die Sperrung andauern könnte, sei noch nicht abschätzbar. Verletzt wurde nach den Angaben niemand.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen Grimma Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...