DieSachsen.de
User

Motorradfahrer stirbt nach Unfall im Landkreis Leipzig

05.07.2020 von

Foto: Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn. Foto: Hannibal Hanschke/dpa/Symbolbild

Ein Motorradfahrer ist nach einem Unfall im Landkreis Leipzig gestorben. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der 32-Jährige am Samstag auf der S1 zwischen Kleinbardau nach Großbardau unterwegs. In einer Rechtskurve sei er beim Überholen eines Kleintransporters von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Das Motorrad ging in Flammen auf. Der 32-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn. Foto: Hannibal Hanschke/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen Grimma Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...