loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Mann wegen schweren sexuellen Missbrauchs angeklagt

Eine Figur der blinden Justitia. / Foto: Sonja Wurtscheid/dpa/Symbolbild
Eine Figur der blinden Justitia. / Foto: Sonja Wurtscheid/dpa/Symbolbild

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes in zehn Fällen hat die Staatsanwaltschaft Dresden Anklage gegen einen 36-Jährigen erhoben. Der Beschuldigte soll zwischen März 2021 und Mitte August 2021 eine damals Zwölfjährige in mindestens zehn Fällen in seiner Wohnung in Dresden-Prohlis sexuell missbraucht haben, wie die Staatsanwaltschaft Dresden am Donnerstag mitteilte. Am 31. August 2021 wurde Haftbefehl gegen den Mann erlassen. Er sei nicht einschlägig vorbestraft. Zu den Tatvorwürfen habe er sich im Wesentlichen geständig eingelassen. Der Termin für die Hauptverhandlung stand zunächst noch aus.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold