loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Mann soll wegen Angriffs auf Grünen-Mitglieder vor Gericht

Eine Figur der blinden Justitia. / Foto: Sonja Wurtscheid/dpa/Symbolbild
Eine Figur der blinden Justitia. / Foto: Sonja Wurtscheid/dpa/Symbolbild

Nach einem Angriff auf zwei Grünen-Mitglieder an einem Infostand in Dresden soll sich ein 61-Jähriger in einem beschleunigten Verfahren vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann Körperverletzung in zwei Fällen vor, wie die Ermittlungsbehörde am Dienstag mitteilte. Der Mann soll Ende Mai einer Grünen-Stadträtin «aus Ärger über deren politische Absichten» ein Ei ins Gesicht geschlagen haben. Als ein zweiter Grünen-Mitarbeiter den Angreifer fotografieren wollte, habe dieser ihm einen Faustschlag auf die Nase versetzt. Der 61-Jährige sei bislang nicht vorbestraft gewesen. Beschleunigte Verfahren können bei einer einfachen Beweislage angewandt werden.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold