DieSachsen.de
User

Mann bei Arbeitsunfall in Mittweida schwer verletzt

09.04.2020 von

Foto: Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Illustration

Ein 30 Jahre alter Mann ist am Donnerstag bei einem Unfall auf einem Firmengelände in Mittweida (Mittelsachsen) schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stand er neben einem Kleintransporter, als ein 54 Jahre alter Kollege mit einem anderen Transporter daran vorbeifuhr. Dabei wurde der 30-Jährige zwischen den zwei Fahrzeugen eingeklemmt. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei und Arbeitsschutz-Fachleute der Landesdirektion haben Ermittlung zum Unfallhergang aufgenommen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Illustration

Mehr zum Thema: Unfälle Arbeit Sachsen Mittweida Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...