loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Kinderzimmer fängt Feuer und setzt Wohnhaus in Brand

Der Schriftzug «Feuerwehr» ist auf einem Einsatzfahrzeug angebracht. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Der Schriftzug «Feuerwehr» ist auf einem Einsatzfahrzeug angebracht. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Aus bisher unbekannten Ursachen hat in Görlitz ein Kinderzimmer Feuer gefangen und ein Wohnhaus in Brand gesteckt. Wie eine Sprecherin der Polizei mitteilte wurde bei dem Brand am Mittwochnachmittag niemand verletzt. Als die Feuerwehr eintraf, hatten bereits alle Bewohner das Haus verlassen können. Das Feuer habe aus dem Kinderzimmer auf das Dach des Hauses übergegriffen, konnte jedoch von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Die betroffene Wohnung ist unbewohnbar, es entstand ein Sachschaden über 50 000 Euro. Weitere Wohnungen oder umliegende Häuser wurden nicht beschädigt. Die Brandursache war zunächst unklar.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen