loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Jugendliche sollen Mädchen aus der Ukraine attackiert haben

Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. / Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. / Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Gruppe Jugendlicher soll in Hoyerswerda mehrere Mädchen aus der Ukraine ausländerfeindlich beschimpft und körperlich attackiert haben. «Die Ermittlungsbehörden sind bei der Aufklärung der Straftat auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen», teilte das Landeskriminalamt Sachsen (LKA) am Dienstag mit. Der Vorfall habe sich am vergangenen Freitagabend ereignet. Die Ermittlungen laufen wegen gefährlicher Körperverletzung und werden vom Polizeiliche Terrorismus- und Extremismus- Abwehrzentrum (PTAZ) im LKA übernommen, hieß es.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold