loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Fünfjähriger im Vogtland angefahren: Schwer verletzt

Ein Dachschild mit der Aufschrift «Notarzt» ist auf einem Einsatzwagen angebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Dachschild mit der Aufschrift «Notarzt» ist auf einem Einsatzwagen angebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Fünfjähriger ist in Tirpersdorf im Vogtland auf die Straße gelaufen und von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Er kam in ein Krankenhaus, wie die Polizei in Zwickau am Freitag mitteilte. Die Mutter hatte demnach mit ihrem Jungen am Donnerstagmittag zunächst an ihrem am Straßenrand geparkten Wagen gestanden, als das Kind unvermittelt loslief. Die 35 Jahre alte Fahrerin des herannahenden Autos versuchte auszuweichen, erfasste den Fünfjährigen jedoch frontal und fuhr in ein Waldstück, wo der Wagen an einem Baum stehen blieb. Die 35-Jährige verletzte sich dabei ebenfalls und wurde in einem Krankenhaus behandelt. Die Straße war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen