DieSachsen.de
User

Frau von eigenem Auto erfasst und schwer verletzt

23.10.2019 von

Foto: Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa/Archivbild

Eine 76-Jährige ist in Lichtenau (Landkreis Mittelsachsen) von ihrem eigenen Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Seniorin habe das Fahrzeug am Dienstagabend in der Garage abgestellt, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Dabei vergaß sie vermutlich, die Handbremse anzuziehen, so dass das Auto beim Abschließen aus der Garage rollte. Weil die 76-Jährige wohl versuchte, das Fahrzeug anzuhalten, wurde sie von ihm erfasst, mitgeschleift und verletzt, so die Polizei. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen Lichtenau Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...