loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Feuerwehrfrau bei Arbeiten in Sächsischer Schweiz verletzt

Bei den Löscharbeiten im Nationalpark Sächsische Schweiz ist eine Feuerwehrfrau verletzt worden. Bei einem Einsatz sei ein Feuerwehrschlauch geplatzt und die Frau musste in ein Krankenhaus gebracht werden, teilte der Sprecher des Landratsamtes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Thomas Kunz, am Mittwoch mit. Am Mittwoch sind knapp 150 Feuerwehrleute im Einsatz. Diese werden aus der Luft von fünf Hubschraubern unterstützt. In der Nacht konnte ein Ausbreiten der Flammen verhindert werden. In zwei von fünf Brandgebieten sei die Lage aber nach wie vor angespannt, betonte Kunz.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold