DieSachsen.de
User

Erneut Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Leipzig gefunden

19.12.2019 von

Foto: Ein Streifenwagen der Polizei sperrt nach dem ersten Bombenfund in Leipzig Anfang Dezember die Straße. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Bei Bauarbeiten ist am Donnerstagmorgen in Leipzig eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst sei vor Ort, sagte ein Polizeisprecher. Es handle sich um eine englische Bombe, die noch teilweise unter der Erde liegt. Wie viel sie wiegt, konnte der Sprecher zunächst nicht sagen. Beinahe an derselben Stelle wurde erst Anfang Dezember eine 250 Kilogramm schwere Bombe entschärft. Die Polizei geht davon aus, dass eine Evakuierung etwa dieselben Menschen wie am 3. Dezember betreffen werde. Damals mussten 8000 bis 9000 Menschen ihre Häuser verlassen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Streifenwagen der Polizei sperrt nach dem ersten Bombenfund in Leipzig Anfang Dezember die Straße. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema: Notfälle Kriegsfolgen Sachsen Leipzig Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...