DieSachsen.de
User

Eine Tote und ein Schwerverletzter bei Unfall in Schkeuditz

27.12.2019 von

Foto: Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild

Eine Frau ist in Schkeuditz (Landkreis Nordsachsen) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Ein Mann wurde schwer verletzt, wie die Polizei in Leipzig am Freitag mitteilte. Die 65-Jährige stand am Donnerstagabend mit ihrem unbeleuchteten Wagen am Randstreifen der Staatsstraße 8a. Warum sie dort hielt, war nach Angaben der Polizei unklar. Der Mann wollte ihr helfen und parkte seinen Wagen auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite. Als der 42-Jährige die Straße überquerte, wurde er vom Auto eines 32-Jährigen erfasst und schwer verletzt. Der Wagen erfasste auch die 65-Jährige, die bei dem Zusammenstoß getötet wurde.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen Schkeuditz Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...