loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Ein Verletzter und 15.000 Euro Sachschaden nach Unfall

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall im Landkreis Zwickau ist ein 20-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Der Mann fuhr am Freitagabend von einer Grundstücksausfahrt bei Werdau auf eine Landstraße und übersah dabei einen 43-Jährigen, der mit seinem Fahrzeug in Richtung Königswalde unterwegs war, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die beiden Wagen stießen zusammen. Der 20-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt 15.000 Euro.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen