DieSachsen.de
User

Drei Schwerverletzte bei Unfall in Chemnitz

03.09.2020 von

Foto: Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Bei einem Verkehrsunfall in Chemnitz sind drei Menschen schwer verletzt worden. Ein 64-Jähriger fuhr am Mittwochabend mit seinem Auto auf einen vorausfahrenden Wagen auf, überschlug sich und kam schließlich auf dem Dach zum Liegen, wie ein Polizeisprecher sagte. Nach den Informationen vom Donnerstagmorgen hatte der Fahrer zuvor aus bisher unbekannten Gründen beschleunigt. Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten den 64-Jährigen und seine ebenfalls 64-jährige Beifahrerin aus dem Auto und brachten die beiden Schwerverletzten ins Krankenhaus. Der 36-jährige Fahrer des anderen Wagens wurde ebenfalls schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Straße blieb für etwa drei Stunden gesperrt.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Unfälle Sachsen Chemnitz Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...