loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Betrunken und unter Drogen: Polizei stoppt 17-Jährigen

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. / Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. / Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Die Polizei hat im ostsächsischen Kamenz einen betrunkenen 17-Jährigen gestoppt, der am Steuer eines Autos mehrere Kollisionen verursacht hatte. Einen Führerschein habe der junge Mann nicht besessen, teilte die Polizei mit. Er habe in der Nacht zum Samstag unter anderem einen Zaun, ein Verkehrsschild und einen Stromkasten umgefahren. Ein Bürger hatte die Polizei auf die Irrfahrt des Jugendlichen hingewiesen. Ein Alkoholtest habe einen Wert von 1,12 Promille ergeben. Dazu habe ein Drogenschnelltest positiv auf Amphetamine reagiert. Verletzt worden sei niemand.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Bosch Help | Lutz Leuthold