loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Autofahrer binnen zwei Stunden zweimal betrunken angehalten

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. / Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. / Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Gleich zweimal binnen zwei Stunden ist ein betrunkener Autofahrer in Görlitz von der Polizei angehalten worden. Zunächst fiel einem Zeugen in der Nacht zum Donnerstag der offenbar alkoholisierte Autofahrer auf, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Beamten stoppten den 31-jährigen Fahrer. Ein Alkoholtest zeigte einen Wert von 2,2 Promille an, woraufhin eine Blutentnahme angeordnet wurde. Eine Fahrerlaubnis hatte der Mann auch nicht. Keine zwei Stunden später wurde der Mann erneut angehalten. Dieses Mal stellte die Polizei auch den Schlüssel zu seinem Auto sicher.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen