loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Auto fährt in Tierherde: 20 Ziegen und Schafe tot

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein Auto ist bei Taucha (Kreis Nordsachsen) in eine Tierherde gefahren und hat dabei 20 Ziegen und Schafe getötet. Die Hüterin der Herde habe am Dienstagabend mit den Tieren in der Nähe der Ortsgrenze der Kleinstadt die Straße überquert, sagte ein Polizeisprecher. Auf der Straße kam es dann zum Zusammenstoß, 14 Ziegen und sechs Schafe verendeten. Der Fahrer wurde leicht verletzt, die Straße zunächst gesperrt.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen